Skip to main content

Krankentagegeld-Versicherung für Freiberufler: Ein unverzichtbarer Schutz für Ihre berufliche Zukunft

Als Freiberufler sind Sie ein anerkannter Experte in Ihrem Fachgebiet. Ob als anerkannter Hausarzt innovativer Ingenieur, kreativer Architekt, gewissenhafter Rechtsanwalt, akribischer Steuerberater, gewissenhafter Zahnarzt oder in einem anderen spezialisierten freien Beruf, Sie wissen, dass Ihre Arbeit unersetzlich ist.

Doch haben Sie sich jemals gefragt, wie Sie Ihren Lebensstandard aufrechterhalten, wenn Sie durch unerwartete Krankheiten oder Verletzungen nicht mehr arbeiten können? Hier bietet eine Krankentagegeldversicherung einen unverzichtbaren Schutz.



Freiberufler können von einem exzellenten Versicherungsschutz zu besonders günstigen Konditionen profitieren.

Schauen Sie sich unseren Film an und erfahren Sie mehr dazu!

Spezielle Krankentagegeld-Tarife für spezialisierte Berufsgruppen

  •  Medizinische Kernberufe

Hausärzte, Fachärzte, Zahnärzte und Psychotherapeuten bilden eine wesentliche Säule im Gesundheitssektor. Als hoch qualifizierte Mediziner stehen sie täglich vor der Herausforderung, das physische und psychische Wohl ihrer Patienten sicherzustellen. Die Verantwortung, die sie tragen, ist enorm und erfordert nicht nur ein umfassendes Fachwissen, sondern auch einen beständigen persönlichen Einsatz.

Die eigene Gesundheit spielt dabei eine zentrale Rolle, denn nur wenn sie selbst gesund sind, können sie ihren Patienten die beste Behandlung zukommen lassen. Vor diesem Hintergrund ist es von größter Wichtigkeit, dass Ärzte, Apotheker, Zahnärzte und Psychotherapeuten durch Krankentagegeldversicherungen geschützt sind, die speziell auf die Bedürfnisse und beruflichen Risiken ihrer anspruchsvollen Berufe abgestimmt sind.

Für Hausärzte, die oft als erste Anlaufstelle für Gesundheitsanliegen dienen, ist es essenziell, dass sie durch eine Krankentagegeldversicherung abgesichert sind, die schnelle und unkomplizierte Lösungen im Krankheitsfall bietet. Fachärzte, die in spezialisierten medizinischen Bereichen tätig sind, benötigen Versicherungen, die den spezifischen Risiken ihrer Fachgebiete Rechnung tragen.

Zahnärzte, die eine wichtige Rolle in der präventiven Gesundheitspflege und bei zahnmedizinischen Behandlungen spielen, benötigen einen Versicherungsschutz, der ihre speziellen Arbeitsbedingungen berücksichtigt. Und für Psychotherapeuten, die sich auf die mentale Gesundheit konzentrieren, ist es unerlässlich, dass ihre Versicherung auch die Möglichkeit von Berufsunfähigkeit durch psychische Belastungen abdeckt.

Eine angepasste Krankentagegeldversicherung unterstützt diese Mediziner dabei, auch in Zeiten eigener gesundheitlicher Einschränkungen die finanzielle Stabilität und berufliche Praxis zu wahren. Sie garantiert, dass die kontinuierliche Patientenversorgung nicht durch unvorhersehbare Ereignisse unterbrochen wird und trägt so zur Aufrechterhaltung des hohen Vertrauens bei, das Patienten in ihre Ärzte und Therapeuten setzen.

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

    • Ärzte, Psychotherapeuten und Zahnärzte können sich über den DKV Tarif KTAA absichern
    • Apotheker können sich über den DKV Tarif KGT2 absichern
    • Psychotherapeuten können sich ebenfalls über den DKV Tarif KTAA absichern
Nach oben ⬆️
  • Sonstige medizinische Fachberufe

Hebammen, Ergotherapeuten, Heilpraktiker, Logopäden und Physiotherapeuten erfüllen entscheidende Funktionen im Gesundheitssystem.

Als spezialisierte Fachkräfte begleiten sie Patienten in kritischen Lebensphasen. Ihre Tätigkeiten sind nicht nur physisch, sondern auch emotional fordernd, und ihre Fähigkeit, diese Dienste zu erbringen, hängt eng mit ihrer eigenen körperlichen und geistigen Gesundheit zusammen.

Eine maßgeschneiderte Krankentagegeldversicherung ist für diese Berufsgruppen von großer Bedeutung.

Sie muss flexibel genug sein, um den vielfältigen Anforderungen und spezifischen Risiken gerecht zu werden, denen diese Fachkräfte täglich begegnen.

    • Hebammen zum Beispiel, die eine Schlüsselrolle bei Geburten spielen, benötigen einen Versicherungsschutz, der die Möglichkeit längerer Auszeiten berücksichtigt, die durch berufsbedingte Gesundheitsrisiken entstehen können.
  •  
    • Ergotherapeuten, die Patienten bei der Wiedererlangung ihrer Alltagsfähigkeiten unterstützen, Heilpraktiker, die auf alternative Heilmethoden setzen,
    • Logopäden, die Sprach- und Kommunikationsstörungen behandeln, sowie Physiotherapeuten, die sich der physischen Rehabilitation widmen, benötigen ebenfalls spezifische Krankentagegeldlösungen. 
    • Podologen: für Podologen ist die Fähigkeit, Patienten effektiv zu behandeln, nur die halbe Miete. Die andere Hälfte? Die Sicherstellung, dass Sie als Podologe auch in schwierigen Zeiten finanziell abgesichert sind.  

Diese sollten nicht nur die finanzielle Absicherung bei Arbeitsunfähigkeit garantieren, sondern auch die Fortsetzung ihrer beruflichen Praxis ermöglichen, ohne dass die Qualität der Patientenversorgung darunter leidet.

Die Krankentagegeldversicherung für diese Berufsgruppen sollte daher so gestaltet sein, dass sie im Krankheitsfall eine nahtlose Fortführung der persönlichen und beruflichen Verpflichtungen ermöglicht und somit das Vertrauen der Patienten in diese wichtigen medizinischen Dienstleister aufrechterhält.

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

    • alle sonstigen medizinischen Fachberufe können sich über den Tarif KTN2 absichern
Nach oben ⬆️
  • Juristische Fachberufe

Rechtsanwälte, Notare und Patentanwälte stellen mit ihrer Expertise in Rechtsfragen das Fundament für Rechtssicherheit und geistiges Eigentum dar.

Ihre tägliche Arbeit ist geprägt von der Auseinandersetzung mit komplexen Rechtsfällen, sorgfältigen Vertragsanalysen und der Durchsetzung von Rechtsansprüchen.

Diese Experten des Rechts benötigen daher eine Krankentagegeldversicherung, die so präzise und zuverlässig ist wie sie selbst in ihrer professionellen Praxis.

Die Versicherungslösungen für juristische Berufe müssen eine klare Struktur aufweisen und transparente Bedingungen bieten, die der Komplexität und der hohen Verantwortung ihres Berufsstandes gerecht werden.

Verträge sind das Kernstück ihrer Tätigkeit, und so sollte auch ihr Versicherungsschutz keine Fragen offenlassen. Es ist entscheidend, dass Rechtsanwälte, Notare und Patentanwälte auf eine Versicherungspolice zählen können, die ihnen im Krankheitsfall die Sicherheit bietet, dass alle beruflichen und finanziellen Verpflichtungen gedeckt sind.

Eine Krankentagegeldversicherung für Juristen muss demnach nicht nur den finanziellen Ausfall bei Arbeitsunfähigkeit abdecken, sondern auch die kontinuierliche Aufrechterhaltung der Kanzleitätigkeiten ermöglichen.

So können Mandanten auch in Zeiten, in denen ihr rechtlicher Beistand nicht persönlich verfügbar ist, auf die Stabilität und Integrität der juristischen Vertretung vertrauen.

Rechtsanwälte und Notare

Schon über 25.000 Rechtsanwälte und Rechtsanwältinnen vertrauen der DKV. Profitieren auch Sie von einer umfassenden Versorgung, abgestimmt auf Ihren Beruf. So können Sie eine Krankentagegeldversicherung abschließen, die im Krankheitsfall die laufenden Kosten Ihrer Kanzlei absichert. 

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

    • Anwälte und Notare können sich über den Tarif KGT2 absichern
Nach oben ⬆️
  • Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

Steuerberater und Wirtschaftsprüfer sind das Rückgrat der finanziellen Integrität für Unternehmen und Einzelpersonen.

Mit ihrer tiefgreifenden Expertise in steuerlichen und betriebswirtschaftlichen Angelegenheiten tragen sie eine wesentliche Verantwortung für die korrekte Abwicklung finanzieller Prozesse.

Angesichts der komplexen und oft stressigen Natur ihrer Arbeit ist es unerlässlich, dass sie durch maßgeschneiderte Krankentagegeldversicherungen abgesichert sind.

Solche Policen müssen den hohen Anforderungen ihrer professionellen Tätigkeiten entsprechen. Sie müssen sicherstellen, dass sie im Falle einer eigenen Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall weiterhin ihren finanziellen Verpflichtungen nachkommen können.

Die Absicherung durch eine Krankentagegeld-Versicherung ist für Steuerberater und Wirtschaftsprüfer nicht nur eine Frage der finanziellen Vorsorge, sondern auch ein Aspekt der beruflichen Verantwortung.

Sie gewährleistet, dass sie ihren Klienten auch in Zeiten persönlicher gesundheitlicher Herausforderungen weiterhin eine verlässliche Beratung bieten können.

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

    • Steuerberater können sich über den Tarif KGTS  absichern
    • Wirtschaftsprüfern bietet die DKV den Tarif KGT2
Nach oben ⬆️
  • Berufe in Technik und Gestaltung

Architekten, Bauingenieure und Ingenieure sind Wegbereiter des Fortschritts und der Innovation.

Ihre Arbeit ist von essenzieller Bedeutung für die Entwicklung und Realisierung technischer sowie baulicher Visionen. Dabei erfordert ihr Berufsalltag eine Kombination aus mentaler Präzision und physischer Präsenz auf Baustellen oder in Produktionsstätten.

Angesichts dieser Anforderungen ist eine maßgeschneiderte Krankentagegeldversicherung für Ingenieure und Architekten nicht nur eine Option, sondern eine Notwendigkeit.

Solch eine Versicherung muss speziell auf die beruflichen Risiken und die potenziell langen Ausfallzeiten zugeschnitten sein, die aus berufsspezifischen Erkrankungen oder Arbeitsunfällen resultieren können.

Die richtige Absicherung trägt dazu bei, dass finanzielle Engpässe durch Arbeitsunfähigkeit vermieden werden und die Betroffenen sich voll und ganz auf ihre Genesung konzentrieren können, ohne sich Sorgen um ihre wirtschaftliche Situation machen zu müssen.

Eine Krankentagegeldversicherung für diese Fachbereiche sollte somit nicht nur einen adäquaten finanziellen Schutz bieten, sondern auch flexible Leistungen beinhalten, die sich nach der Dauer der Arbeitsunfähigkeit und den spezifischen Bedürfnissen der Berufsgruppe richten.

Auf diese Weise bleibt die finanzielle Stabilität erhalten, und Ingenieure sowie Architekten und Bauingenieure können darauf vertrauen, dass sie nach einer Erholungsphase ihre wertvolle Arbeit fortsetzen können.

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

    • Architekten und Bauingenieure können sich über den Tarif KGT1  absichern
    • Ingenieuren bietet die DKV den Tarif KTN2
Nach oben ⬆️
  • Kreative und beratende Berufe

Journalisten und Bildberichterstatter sind in der Welt der Kommunikation und des kreativen Ausdrucks unverzichtbar. Sie liefern uns täglich wichtige Nachrichten und Eindrücke und tragen maßgeblich dazu bei, dass wir informiert bleiben und die Welt um uns herum verstehen. Ihre Arbeit basiert auf geistiger Wachsamkeit und der Fähigkeit, komplexe Informationen schnell zu erfassen, zu analysieren und für das Publikum aufzubereiten. Daher ist eine Krankentagegeldversicherung, die auch den Schutz psychischer Gesundheit einschließt, für diese Berufsgruppen von großer Bedeutung.

Berufliche Belastungen, wie straffe Deadlines, der Umgang mit oft schweren Themen oder die Notwendigkeit, ständig auf dem Laufenden zu bleiben, können zu mentaler Erschöpfung führen. Eine Krankentagegeldversicherung für Journalisten und Bildberichterstatter muss deshalb so gestaltet sein, dass sie umfassend ist und auch Zeiten abdeckt, in denen psychische Gesundheit betroffen sein könnte. Dies stellt sicher, dass diese Fachkräfte die nötige Unterstützung erhalten, um sich vollständig erholen zu können, ohne finanzielle Sorgen, die ihre Genesung beeinträchtigen könnten.

Indem die Krankentagegeldversicherung eine ganzheitliche Betrachtung der beruflichen Anforderungen und Risiken dieser kreativen und beratenden Berufe bietet, ermöglicht sie es den Versicherten, sich auf ihre Gesundheit zu konzentrieren und mit neuer Kraft in ihre berufliche Rolle zurückzukehren

☝️ Angebotene Krankentagegeld-Tarife der DKV

Nach oben ⬆️



Die DKV als Partner für Freiberufler

Mit über 200.000 Freiberuflern, die sich bereits für die Krankentagegeldtarife der DKV entschieden haben, bietet unser Partner eine umfassende und zuverlässige Absicherung. Die DKV verzichtet auf die Wartezeiten und das ordentliche Kündigungsrecht und ermöglicht dadurch Ersparnisse von bis zu 40 Prozent im Vergleich zu herkömmlichen Krankentagegeldtarifen.

 

Acht Vorteile für Sie:

⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️ ⭐️

⭐️ Annahmegarantie

Annahmegarantie

Diese Garantie bedeutet, dass jeder Freiberufler, der einen Antrag stellt, unabhängig von seinem Gesundheitszustand, ein Versicherungsangebot von der DKV erhält. Diese Zusage bietet eine wesentliche Absicherung und Sicherheit für Freiberufler.

Vorerkrankungen können zur Ablehnung eines Antrags führen. Die Annahmegarantie der DKV eliminiert diese Hürde.

Sie stellt sicher, dass alle Freiberufler, die sich für einen entsprechenden Tarif entscheiden, Zugang zu dieser wichtigen finanziellen Absicherung haben. Freiberufler können sich darauf verlassen, dass ihre berufliche Existenz und ihr Einkommen im Krankheitsfall geschützt sind.

⭐️ Wartezeiten - 100% Leistung ab Beginn

Sofortiger Versicherungsschutz – keine Wartezeiten.

Unter Wartezeiten versteht man leistungsfreie Zeiten, in den der Versicherer im Fall der Arbeitsunfähigkeit kein Krankentagegeld zahlen muss. Die Wartezeiten sind nur einmalig zu Beginn der Krankentagegeldversicherung zu durchlaufen.

  • bei denen von uns angeboten Krankentageld- Tarifen für Freiberufler entfallen alle Wartezeiten sowohl die allgemeinen (3 Monate) als auch die besonderen Wartezeiten (8 Monate. 
⭐️ Leistungsbeginn- ab 4. Tag

Der früheste Leistungsbeginn der Krankentagegeldversicherung am 4. Tag der Arbeitsunfähigkeit ist besonders für Existenzgründer von großer Bedeutung. Diese sind oft in besonderem Maße von ihrem kontinuierlichen Arbeitseinsatz abhängig.

Bereits kurze Ausfallzeiten können finanziell spürbar sein. Die Möglichkeit, bereits ab dem vierten Tag Leistungen zu beziehen, bietet daher eine schnelle finanzielle Unterstützung. Es kann entscheidend sein, um kurze Krankheitsphasen ohne große finanzielle Einbußen zu überbrücken.

Neben dem frühestmöglichen Leistungsbeginn am 4. Tag stehen weitere Termine für den Beginn der Leistung zur Verfügung, darunter der 8., 15., 22., 29., 43., 92. und 183. Tag. Diese Flexibilität ermöglicht es, die Versicherung individuell an die Bedürfnisse und Risiken des jeweiligen Geschäftsmodells anzupassen.

So können Unternehmer und Freiberufler die Krankentagegeldversicherung so konfigurieren, dass sie optimal zu ihrer finanziellen Situation und Risikobereitschaft passt.

☝️ Ein weiterer bedeutender Vorteil der Krankentagegeldversicherung ist, dass die Leistungen auch für Sonn- und Feiertage gelten und zudem steuerfrei sind. 

⭐️ Kündigungsschutz-Garantie

Der Versicherer kann das Krankentagegeld innerhalb der ersten 3 Jahre ohne Angabe von Gründen zum Ende des Versicherungsjahres kündigen. Ab dem vierten Jahr danach kann der Versicherer nicht mehr kündigen. 

Das heißt, dass der Versicherer dieses "ordentliche Kündigungsrecht" beim Krankentagegeld hauptsächlich nach der Abwicklung von Schadenfällen, also nach einer längeren Krankheit,

anwenden kann und das Krakuendigungsschutz garantienkentagegeld kündigt. Danach kann es sehr schwierig werden, einen anderen Privaten Krankenversicherer zu finden, der ein Krankentagegeld versichert.

Unsere Krankentagegelder für Freiberufler bieten Ihnen die Kündigungs-Schutz-Garantie. 

Wir verzichten bei allen Krankentagegeld-Tarifen für Freiberufler auf dieses Recht. Sie sind somit sind Sie auch im Leistungsfall unkündbar.

 

⭐️ Flexibel absicherbar: Krankentagegeld für jeden Freiberufler

Die Krankentagegeldversicherung für Freiberufler ist unabhängig von ihrer Krankenversicherung.

Jeder Freiberufler, egal ob privat oder gesetzlich versichert, kann sie beantragen.

Diese Flexibilität passt zu den unterschiedlichen Bedürfnissen der Freiberufler. Sie müssen sich keine Sorgen um die Kompatibilität mit ihrer aktuellen Krankenversicherung machen.

Die Krankentagegeldversicherung ist für alle Freiberufler zugänglich und bietet finanzielle Sicherheit im Krankheitsfall.

⭐️ Beiträge - bis zu 71% gespart

Mit den Krankentagegeld – Tarifen können Sie bis zu 40 Prozent gegenüber den "Normal"-Tarifen sparen.

Beitragsbeispiel KTAA KZN2 Arzt

 

 

 

⭐️ Betriebsausgaben können mitversichert werden

Die DKV versichert bei einigen Tarifen die fixen Kosten mit 

Die Option, die fixen Betriebsausgaben Ihrer Kanzlei, Praxis oder Büros in der Krankentagegeldversicherung bei der DKV mitzuversichern, bietet einen bedeutenden finanziellen Vorteil. Es ermöglicht Ihnen, nicht nur Ihren Gewinn, sondern auch die laufenden fixen Kosten Ihrer beruflichen Tätigkeit abzusichern. Dadurch können Freiberufler ein wesentlich höheres Krankentagegeld absichern. 

Dies ist besonders wichtig, da im Krankheitsfall nicht nur das Einkommen wegfällt, sondern auch fixe Betriebskosten wie Miete, Gehälter für Angestellte oder laufende Betriebskosten weiterhin gezahlt werden müssen. Durch die Mitversicherung dieser Kosten bietet die DKV einen umfassenden Schutz, der über das reine Einkommen hinausgeht.

👉 Die Berechnung der genauen Höhe des maximalen Krankengeldes können Sie mithilfe meiner EXCEL-Datei und der folgenden PDF-Datei berechnen.

Darüber hinaus verzichtet die DKV bei allen Krankentagegeldern für Freiberufler auf das Recht, im Leistungsfall zu kündigen. Dies unterscheidet die Krankentagegeldversicherung der DKV deutlich von einer herkömmlichen Kanzlei- oder Praxisausfallversicherung. Diese kann im Leistungsfall vom Versicherer gekündigt werden. Eine Kanzlei- oder Praxisausfallversicherung können Sie sich dann sparen.

Die Absicherung der fixen Kosten, die DKV den Freiberuflern:

 

Alle anderen Freiberufler können ihre fixen Kosten über die ERGO Betriebskostenversicherung absichern. 


Wird durch einen Unfall oder eine Krankheit das Arbeiten für Sie unmöglich, kann aus Ihrem Traum von beruflicher Freiheit schnell eine finanzielle Belastung werden. Die ERGO Betriebskostenversicherung ist für Ihr Unternehmen da, wenn Sie es einmal nicht sein können.  Weitere Informationen zur Betriebskostenversicherung finden Sie hier. 

 

⭐️ Rente - Krankentagegeld trotz Rente

In Deutschland enden normalerweise Krankentagegeld-Versicherungen mit dem 65. Lebensjahr. Das steht in den Krankentagegeldbedingungen Paragraf 15 Absatz 1C.

☝️Bei den DKV Krankentagegeld-Tarifen für Freiberufler ist das anders. Hier können Sie Ihr Krankentagegeld auch nach Rentenbeginn weiterführen.

Bei der DKV endet das Krankentagegeld nicht automatisch mit 65 Jahren oder beim Rentenbezug. Sie können es bis zum 69. Lebensjahr abschließen und sogar bis 75 Jahre, je nach Berufsgruppe, fortsetzen.

Das bietet Ihnen eine Absicherung weit über das normale Rentenalter hinaus. Mit den DKV Tarifen sichern Sie sich somit eine langfristige Absicherung, die über die üblichen Grenzen hinausgeht.

Diesen exklusiven Vorteil bietet die DKV folgenden Freiberuflern:

 

Nach oben ⬆️


FAQ - Ihre Fragen

Hier habe ich die Antworten auf häufige Fragen rund um die Krankentagegeldtarife für Freiberufler zusammengestellt:

Kann ich das Krankentagegeld erhöhen, wenn ich mehr verdiene?

 

Ja, Sie können die Höhe des Krankentagegeldes jederzeit anpassen, wenn sich Ihr Einkommen ändert.

Allerdings ist zu beachten, dass bei einer Erhöhung des Krankentagegeldes erneut Gesundheitsfragen gestellt werden.

☝️ Eine regelmäßige Überprüfung und Anpassung Ihres Versicherungsschutzes ist empfehlenswert, um sicherzustellen, dass er Ihrem aktuellen Einkommen und Bedarf entspricht.

Gibt es bei Antragsstellung eine Gesundheitsprüfungen oder muss ich zum Arzt?

 

Wenn Sie ein Krankentagegeld beantragen, müssen Sie Fragen zu Ihrer Gesundheit beantworten.

Es werden 8 Fragen zur Gesundheit gestellt. Bei Antragsstellung wird kein Attest angefordert. Die Antragsabteilung prüft dann anhand dieser Fragen zur Gesundheit, ob es Sie versichern möchte.  

Antrag erstellen wir gemeinsam

Wir lassen Sie dabei nicht allein. Wir rufen Sie an und gehen gemeinsam Punkt für Punkt mit Ihnen durch. Neben den Gesundheitsfragen stellen wir noch Fragen zu Ihrer Anschrift, Telefon, E-Mail, Ihrer Bankverbindung, wo Sie zurzeit versichert sind und zu Ihrem Bruttoeinkommen.

Aber keine Angst, Sie müssen diesen nicht ausfüllen. Dies übernehmen wir für Sie. Anschließend übersenden wir Ihnen die vollständigen Antragsunterlagen per Mail zu. Diese bestehen aus zwei Teilen. Der Antragskopie und einer Erklärung zum Antrag. In der Antragskopie finden Sie darüber hinaus die Vertrags- und Versicherungsbedingungen, die Informationsblätter gemäß § 7 Absatz 1 des Versicherungsvertragsgesetzes, die Einwilligung in die Erhebung und Verwendung der Gesundheitsfragen und Schweigepflichtentbindungserklärung und die Beratungsdokumentation.  

Hier erhalten Sie die Gesundheitsfragen zum Download

Wie lange wird das Krankentagegeld gezahlt? Wann endet es?

Unbegrenzte Leistungsdauer

Beim Krankentagegeld der privaten Krankenversicherung, wie es die DKV anbietet, gibt es keine festgelegte maximale Bezugsdauer, wie es bei der gesetzlichen Krankenversicherung der Fall ist.

Stattdessen wird das Krankentagegeld so lange gezahlt, bis der Versicherte wieder arbeitsfähig ist oder bis Berufsunfähigkeit festgestellt wird.

Dies unterscheidet sich wesentlich von der Regelung der gesetzlichen Krankenkassen, bei denen die Zahlung des Krankengeldes nach 72 Wochen endet.

Dadurch bietet das Krankentagegeld der privaten Versicherer eine längerfristige finanzielle Absicherung bei Krankheit oder Unfall.

Gibt es eine Mindestvertragszeit? Wann kann ich kündigen?

Ja, es gibt eine Mindestvertragszeit bei der Krankentagegeldversicherung von einem Jahr.

Nach Ablauf dieses Jahres können Sie den Vertrag zum Ende eines jeden Kalenderjahres kündigen. Dabei ist eine Kündigungsfrist von drei Monaten einzuhalten.

☝️ Erhöht die DKV die Beiträge, können Sie das Krankentagegeld zum Zeitpunkt des Wirksamwerdens der Erhöhung kündigen.

Wie lang ist die Kündigungsfrist bei Schließung meiner Praxis/Kanzlei?

Wenn Sie als Freiberufler nicht mehr tätig sind, dann endet das Krankentagegeld automatisch. Sie müssen keine Kündigungsfrist einhalten. Sie teilen uns den Zeitpunkt der Beendigung Ihrer Tätigkeit mit und wir heben Ihr Krankentagegeld auf.

💫 Zu viel gezahlte Beiträge erhalten Sie zurück. 

Persönliche Beratung

Wenn Sie mehr über die maßgeschneiderten Lösungen erfahren möchten, die wir in Kooperation mit der DKV anbieten, dann forden Sie einfach ein unverbindliches Angebot an. Wir stehen Ihnen mit unserer Expertise und Erfahrung zur Seite, um die beste Option für Ihre Bedürfnisse zu finden.

Fordern Sie Ihr persönliches Krankentagegeld-Angebot an!


Das könnte Sie auch interessieren...

Nach oben ⬆️

Bodo Kopka 1


Über den Autor

Bodo Kopka ist Gründer von Krankengelder und gmbh-Vorteile.de und ein ausgewiesener Experte im Bereich Krankentagegeld mit über 30 Jahren Erfahrung.

Er hilft Freiberuflern, GmbH-Geschäftsführern und Selbstständigen, wenn diese aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr arbeiten können.

Sein Ziel ist eine schnellstmögliche Wiederherstellung der Arbeitskraft ohne finanzielle Einschränkungen. Er fördert eine rasche Genesung und gewährleistet finanzielle Stabilität durch ein maßgeschneiderter Einkommensschutzschild.

Bodo teilt sein Wissen hier auf dem Blog in 250+ Fachartikeln zu den Themen Arbeitsunfähigkeit, Berufsunfähigkeit und Invalidität. Er zeigt Möglichkeiten auf, wie über eine intelligente Vorsorge eine finanzielle Notlage bei der Beeinträchtigung der Arbeitskraft verhindert wird.

Erfahre mehr über Bodo Kopka und mache es wie 8000+ Mitglieder und folge ihm auf LinkedIn.