KRANKENTAGEGELDVERSICHERUNG FÜR ERGOTHERAPEUTEN 

 

 

Wenn Du Ergotherapeut bist, kannst Du ab sofort die Vorteile des Gruppenversicherungvertrages der DKV mit der Rationellen Arztpraxis e.V. nutzen. Du hast die selben Vorteile wie andere Berufsgruppen, die im medzinischen Bereich tätig sind. Neben einem günstigeren Beitrag für alle Angebote der DKV, hast Du noch weitere Vorteile.

 

 

Gemäß Entscheidung des Vorstandes können im Gruppenversicherungsvertrag mit der Rationelle Arztpraxis e.V. für Heil- und Gesundheitsberufe (GRP-VNR 180054109) folgende Personen versichert werden:

  • Ergotherapeut/in
  • Hebamme
  • Heilpraktiker/in
  • Krankengymnast/in
  • Logopäde/Logopädin
  • Masseur/in
  • Physiotherapeut/in
  • (nicht ärztliche/r) Psychologischer Psychotherapeut/in
  • Psychologen.

 

 

 

Die Vorteile für Ergotherapeuten

 

  • Beitragsersparnis gegenüber den Normaltarifen
  • dynamische Anpassung an die Einkommensentwicklung
  • weiterlaufende fixen Kosten Deiner Praxis können abgesichert werden
  • Annahmegarantie beim Krankentagegeld für Freiberufler und Freelancer
  • flexibler Leistungsbeginn - schon ab dem 4. Tag oder später
  • bis zum 69. Lebensjahr abschließbar
  • kann bis zum 75. Lebensjahr fortgeführt werden

 

Diese und viele andere Vorteile bietet Dir das spezielle Krankentagegeld für Ergotherapeuten in Zusammenarbeit mit der Rationellen Arztpraxis. 

 

Du kannst auch alle anderen Zusatzkrankenversicherung der DKV mit obigen Vorteilen beantragen. Dies gilt natürlich auch für Deine Familienangehörigen. Einzige Voraussetzung, das Mitglied der Rationellen Arztpraxis muss versichert sein.

 

 

Dies könnte Dich auch interessieren:

 

 

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen