Selbstständigkeit - besser mit Krankentagegeldversicherung

Selbststndiger Krankentagegeldversicherung DKV

 

Was ist, wenn ich als Selbstständiger längere Zeit ausfalle?

 

  • Wie kann ich dann meine fixen Kosten bezahlen?
  • Wie ernähre ich dann meine Familie?
  • Wovon zahle ich dann die Raten für mein Haus?
  • Wie sieht meine Absicherung im Krankheitsfall aus?

 

Kurz: "Wenn ich als Selbständiger nicht arbeiten kann,

dann bin ich pleite".

 

 

Dies sagte Peter Müller, Handwerksmeister aus Siegen: "Länger als sechs Wochen reichen meine Rücklagen nicht. Die Kosten für Werkstatt, Auto und Wohnung laufen schließlich weiter."

 

 

Krankengeld der gesetzlichen Krankenkasse: Die Lösung?

Peter Müller informierte sich bei seiner Krankenkasse. Die bot ihm einen Wahltarif an, um sein Krankengeld auch in Zukunft zu übernehmen.

   

Der Haken: Er sollte sich drei Jahre binden, die vorgeschriebenen Mindestvertragsdauer für alle Wahltarife der Krankenkassen für Selbstständige.

 

Das sind nicht alle Nachteile des Krankengeld der gesetzlichen Krankenkassen.....

 

Besser - Eine private Krankentagegeldversicherung für Selbstständige mit folgenden Vorteilen: 

 

  • Sie binden sich nur ein Jahr. Mindestvertragsdauer 1 Jahr
  • erhöht sich Ihr Beitrag, können Sie sofort kündigen
  • geben Ihrer Selbstständigkeit auf, dann endet der Vertrag automatisch
  • Sie bestimmen nach wie vielen Krankheitstagen Sie das Krankentagegeld erhalten (ab 4., 8., 15., 22., 29., 43. Tag frei wählbar)
  • Berufsunfälle und Berufskrankheiten sind mitversichert
  • Sie erhalten Ihr Geld zeitlich unbegrenzt, es endet nicht automatisch nach 72 Wochen
  • das Krankentagegeld müssen Sie nicht versteuern

 

Noch besser - Unsere private Krankentagegeldversicherung für Selbstständige.

 

  • Leistungsbeginn ab dem 4. Tag oder später möglich
  • Leistungen auch durch Alkohol bedingten Bewusstseinsstörungen
  • bis 64. Lebensjahr abschließbar und
  • kann dann bis zum 75. Lebensjahr fortgeführt werden, wenn keine Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung oder aus einem Versorgungswerk bezogen wird

 

Und das Beste: Das Krankentagegeld können Sie "solo" abgesichern, egal ob Sie privat oder gesetzlich krankenversichert sind.

 

Fordern Sie noch heute Ihr unverbindliches Angebot zur Krankentagegeldversicherung an...

 

 

Krankentagegeld Angebot anfordern.