BLOG DES KRANKENTAGEGELD-EXPERTEN


Höchstsatz Krankentagegeld DKV

 

Maximales Krankentagegeld - Wie viel Krankentagegeld kann ich maximal abschließen?

"Wie hoch darf mein Krankentagegeld maximal sein, damit mir bei Arbeitsunfähigkeit dieses nicht von der Versicherung nicht gekürzt wird?"  Diese ist eine der häufigsten Fragen meiner Kunde. Da diese Frage nicht so einfach zu beantworten ist, möchte ich diese Frage in diesem Artikel beantworten. Die Höhe des maximal absicherbaren Krankentagegeldes hängt im wesentlich vom gewählten Tarif ab.

 


Rückzahlung Krankentagegeld bei Berufsunfähigkeit

Muss ich Krankentagegeld zurückzahlen, wenn rückwirkend Berufsunfähigkeit festgestellt wird?

Wird jemand berufsunfähig, muss seine Krankentagegeldversicherung kein Krankentagegeld mehr zahlen, so entscheidet das Oberlandesgericht Saarbrücken (AZ. 5U. 15/17). Der Berufsunfähigkeitsversicherung eines Mandanten hatte nach knapp zwei Jahren rückwirkend dessen Berufsunfähigkeit anerkannt. Ihm wurde daraufhin die vereinbarte Berufsunfähigkeitsrente gezahlt. Er erhielt 3600 € monatlich, also insgesamt für zwei Jahre über 86.000 € Rente. Wäre das Krankentagegeld bei der DKV versichert, dann hätte er es nicht zurückzahlen müssen.

 


 

DKV Krankentagegeld für Selbstständige Tarif  KTN2

DKV Krankentagegeld für Selbstständige - Tarif KTN2

Die DKV bietet mit dem Krankentagegeld Tarif KTN2 Selbstständigen ihren Verdienstausfall bei Arbeitsunfähigkeit durch Krankheit oder Unfall abzusichern. Der Tarif KTN2 der DKV ist das am meisten nachgefragt Krankentagegeld für Selbstständige. Warum haben sich jetzt so viele Selbstständige für den Tarif KTN2 entschieden?

 


 Versorgungswerk Freiberufler Berufsunfähigkeitsrente

Das Versorgungswerk - die Altersversorgung für Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, ......

Häufig wird angenommen, dass die Versorgung der Kammerberufler durch die Leistungen der Versorgungswerke ausreichend ist. Tatsächlich bieten die Renten aus den Versorgungswerken eine solide Grundversorgung. Sie reichen aber bei weitem nicht aus, um im Ruhestand oder bei Berufsunfähigkeit den gewohnten Lebensstandard aufrechtzuerhalten.

Warum reicht das Versorgungswerk nicht?

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.