BLOG DES KRANKENTAGEGELD-EXPERTEN


Krankentagegeld KGTS DKV Steuerberater und Wirtschaftsprüfer

DKV Krankentagegeld Tarif KGTS für Steuerberater

Nur Steuerberater können sich über den Krankentagegeldtarif KGTS für den Fall der Arbeitsunfähigkeit absichern. Damit ist die DKV der einzige Anbieter in Deutschland, der ein Krankentagegeld nur für Steuerberater bietet.

Der Tarif KGTS bietet Steuerberater, neben einem günstigen Beitrag, zahlreiche Zusatzleistungen, die weit über den Leistungskatalog eines "normalen" Krankentagegeldes hinausgehen.


Krankentagegeldversicherung warum?

Krankentagegeldversicherung - warum?

Die Krankentagegeldversicherung ist eines der wichtigsten Absicherung für Selbstständige, Freiberufler, GmbH Geschäftsführer und Arbeitnehmer. Eigentlich ist die Krankentagegeldversicherung für alle Personen wichtig, die ihren Lebensunterhalt mit ihrer Arbeitskraft bestreiten. Warum ist die Krankentagegeldversicherung so wichtig?

 


Krankentagegeld ab dem 1.Tag der Arbeitsunfähigkeit

Krankentagegeld ab dem ersten Tag

"Haben Sie ein Krankentagegeld, dass ab dem ersten Tag der Arbeitsunfähigkeit leistet?" Diese Frage bekomme ich immer wieder gestellt, Viele Selbstständige suchen ein Krankentagegeld mit einem möglichst frühen Leistungsbeginn. Insbesondere Existenzgründer wünschen dies. Das Angebot mit einem möglichst frühen Leistungsbeginn ist sehr übersichtlich. Erfahren Sie hier, welche Möglichkeiten es gibt  


DKV Krankentagegeld Tarif KTAG für Arbeitnehmer

DKV Krankentagegeld für Arbeitnehmer Tarif KTAG

 

Der Tarif KTAG der DKV ist ein spezielles Krankentagegeld nur für Arbeitnehmer und GmbH Geschäftsführer. Als frühester Leistungsbeginn ist der 43. Tag möglich. Auch spätere Leistungsbeginne, in besondere für GmbH Geschäftsführer sind möglich. Der Tarif KTAG bietet einige besondere Highlights.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.