BLOG DES KRANKENTAGEGELD-EXPERTEN

______________________________________________

 

UMLAGE U1, EINE WEITERE BELASTUNG FÜR UNTERNEHMEN? 

 

Mit der Umlage U1 erhält der Selbstständige eine Erstattung des Gehalts seines arbeitsunfähigen Mitarbeiters von dessen Krankenkasse. Diese Erstattung resultiert aus der gesetzlichen Verpflichtung des Arbeitgebers seinen Mitarbeitern  bei Krankheit bis zu 6 Wochen lang sein Gehalt weiter zu zahlen. Danach erhält der Mitarbieter Krankengeld von seiner Krankenkasse.

 

3 DINGE AUF DIE MEDIZINER BEIM KRANKENTAGEGELD ACHTEN  

Krankentagegeldversicherung für Mediziner

 

Ärzte sind bekanntlich auch nur Menschen. Gelegentliche Krankheiten lassen sich trotz medizinscher Fachkenntnisse und bester Vorsorge nicht immer vermeiden. Eine Krankentagegeldversicherung hilft Medizinern im Krankheitsfall das gewohnte Nettoeinkommen zuverlässig abzusichern.

  

 

KRANKENTAGEGELD - WELCHER LEISTUNGSBEGINN IST DER RICHTIGE? 

 

Krankentagegeld für SelbstständigeFür Selbstständige greifen die Absicherungen des sozialen Netzes nur bedingt. Daher ist es wichtig, dass man hier eigenständig Vorsorge betreibt. Das Krankentagegeld ist eine der wichtigsten Versicherungen für Selbstständige.

Anders, als bei einem gesetzlich versichertem Arbeitnehmer fällt bei Krankheit das Einkommen eines Selbstständigen weg, sofern er sich hier nicht zusätzlich durch eine Krankentagegeldversicherung abgesichert hat.

 

 

WANN LIEGT ARBREITSUNFÄHIGKEIT VOR? 

Gelber Schein AU Bescheinigung

 

Arbeitsunfähigkeit: Ein Begriff, zwei unterschiedliche Definitionen.

Der Begriff Arbeitsunfähigkeit wird bei der gesetzlichen Krankenversicherung anders definiert als bei der privaten Krankenversicherung. Dies hat auch unterschiedliche Leistungen zur Folge. 

  

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen