VERDI UND DKV

 

Krankentagegeld für Verdi-Mitglieder 

Verdi und DKV (Deutschen Krankenversicherung AG) sind ab sofort ein Team. Dies hat zahlreiche Vorteile für alle Verdi Mitglieder. So erhalten alle Mitglieder bei der DKV einen Nachlass auf den Beitrag von mindestens 3 Prozent. Darüber hinaus bietet die Kooperation noch weitere Vorteile für Verdi-Mitglieder.

  

Verdi und  DKV - zwei starke Partner

Verdi - die Vereinte Dienstleistungsgewerkschaft (kurz Verdi) ist eine deutsche Gewerkschaft mit Sitz in Berlin. Sie entstand im Jahr 2001 durch Zusammenschluss von fünf Einzelgewerkschaften und ist Mitglied im Deutschen Gewerkschaftsbund (DGB). Mit zwei Millionen Mitgliedern ist sie nach der IG Metall die zweitgrößte deutsche Gewerkschaft. Verdi beschäftigt bundesweit rund 3.000 Mitarbeiter und nimmt durch jährlich 459,7 Millionen Euro an Beiträge ein.

 

DKV - ist der Spezialist für Krankenversicherung in der ERGO Group. ERGO ist eine der großen Versicherungsgruppen in Deutschland und Europa. Die DKV ist der Marktführer im Bereich Kranken Zusatz Versicherung, Pflegezusatzversicherung und Krankentagegeld. Mit Beitragseinnahmen in Höhe von 4,87 (4,86) Mrd ist die DKV der zweitgrößte Krankenversicherer in Deutschland.

 

Die Vorteile für Verdi Mitglieder   

  • vier Prozent Nachlass auf den Beitrag
  • Krankentagegeld mit Kündigungsschutz- Garantie. Die DKV verzichtet auf ihr ordentliches Kündigungsrecht
  • die  allgemeinen Wartezeiten von drei Monaten entfallen. (Ausnahme Tarife ohne Gesundheitsfragen)
  • Ehepartner, eingetragene Lebenspartner Lebenspartner in häuslicher Gemeinschaft und Kinder (solange sie in Ausbildung sind) von Verdi-Mitglideren können mitversIcherzähler werden


Besondere Empfehlung für Verdi Mitglieder

Als Arbeitnehmer erhalten Sie, wenn sie länger als sechs Wochen krankgeschrieben sind, nur 90 % ihres Nettoeinkommens. Diese Lücke können Sie durch das Krankentagegeld mit der DKV schließen.

Die DKV verzichtet auch in den ersten drei Jahren auf ihr ordentliches Kündigungsrecht. Dies bedeutet für Sie, dass die DKV auch bei schweren Erkrankungen das Krankentagegeld nicht kündigen kann. Sie haben somit eine Krankentagegeldversicherung mit Kündigungsschutz Garantie.

 

Fordern Sie noch heute Ihren persönlichen Vorschlag an