Debeka Krankenversicherung - Krankentagegeld frühestens ab dem 43. Tag


 

Krankentagegeld VergleichDas Krankentagegeld der Debeka verzichtet zwar auf das ordentliche Kündigungsrecht, dafür ist es aber für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen oder anderer privater Krankenversicherung uninteressant, da die Debeka diesen als frühesten Leistungsbeginn den 43. Tag bietet.

Fazit: Das Krankentagegeld ist nur interessant für Debeka-Versicherte.

 

Beim Krankentagegeld der Debeka fallen folgende Punkte besonders auf:

  1. immer 3 Monate Wartezeiten beim Krankengeld der Debeka
  2. Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht
  3. 15. Tag der früheste Leistungsbeginn beim Krankengeld der Debeka, wenn Sie dort private versichert sind. Für alle anderen Versicherten erst ab dem 43. Tag
  4. Leistung bei Krankheiten und Unfallfolgen, die durch eine durch Alkoholgenuss bedingte Bewußtseinsstörung zurückzuführen sind
  5. wenige Wahlmöglichkeiten
  6. es gibt nur ein Krankentagegeld für alle Berufsgruppen, egal ob Freiberufler, Selbstständiger oder Angestellter.



Sie wollen mehr und bessere Leistungen?

 


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen