Continentale Private Krankenversicherung Vergleich


Krankentagegeld VergleichContinentale Krankenversicherung  verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht, allerdings nur bis zu maximl 80 € pro Tag  in den ersten 3 Jahren.  Schließt der Versicherte mehr ab, dann besteht für diesen Teil das ordentliche Kündigungsrecht. Dies birgt gerade für gutverdiende Selbstständige und Arbeitnehmer, die ein höheres Einkommen als 2400 € absichern möchten die große Gefahr bei einer schweren Erkrankung ohne Einkommen da zustehen.

 

Fazit: Sehr eingeschränktes Angebot für Selbstständige. Zwei Krankentagegeldtarife für alle Berufsgruppen.

 

Die Continentale bietet 2 Tarife für Krankentagegeld an.

 

Tarif V. der Continentale: Gesetzlich und Privat Versicherte anderer Privater Krankenversicherungen können diesen Tarif  abschließen.

Tarif VA. der Continentale: Versicherungsfähig sind angestellte und niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte.

 

Das Krankentagegeld der Continentale hat folgende Vorteile und Nachteile:

 

  • drei Monate Wartezeiten

  • teilweise Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht, die Continentale kann innerhalb der ersten 3 Jahre jederzeit kündigen (hier finden Sie mehr Informationen über die Konsequenzen)

  • Leistung bei Krankheiten und Unfallfolgen, die durch eine durch Alkoholgenuss bedingte Bewußtseinsstörung zurückzuführen sind

 

Sie wollen mehr und bessere Leistungen?


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok Ablehnen