Universa Private Krankenversicherung Vergleich

 

Krankentagegeld VergleichDie Universa Krankenversicherung verzichtet nicht auf das ordentliche Kündigungsrecht

Fazit: Es  werden 2 Tarife angeboten, bei denen die Universa aber nicht auf das ordentliche Kündigungsrecht verzichtet.

Die Krankentagegelder der Universa:

Tarif KTN: Gesetzlich und Privat Versicherte anderer Privater Krankenversicherungen können diesen Tarif  abschließen.

Tarif KTM: Versicherungsfähig sind angestellte oder niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte.

 

Das Krankentagegeld der Universa hat folgende Vorteile und Nachteile:

 

  • drei Monate Wartezeiten

  • kein Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht, die Inter kann innerhalb der ersten 3 Jahre jederzeit kündigen (hier finden Sie mehr Informationen über die Konsequenzen)

  • Leistung bei Krankheiten und Unfallfolgen, die durch eine durch Alkoholgenuss bedingte Bewußtseinsstörung zurückzuführen sind

  • Krankentagegeld ab dem 4. Tag möglich

 

Sie wollen mehr und bessere Leistungen?