Continentale Private Krankenversicherung Vergleich


Krankentagegeld VergleichContinentale Krankenversicherung  verzichtet auf das ordentliche Kündigungsrecht, allerdings nur bis zu maximl 80 € pro Tag  in den ersten 3 Jahren.  Schließt der Versicherte mehr ab, dann besteht für diesen Teil das ordentliche Kündigungsrecht. Dies birgt gerade für gutverdiende Selbstständige und Arbeitnehmer, die ein höheres Einkommen als 2400 € absichern möchten die große Gefahr bei einer schweren Erkrankung ohne Einkommen da zustehen.

 

Fazit: Sehr eingeschränktes Angebot für Selbstständige. Zwei Krankentagegeldtarife für alle Berufsgruppen.

 

Die Continentale bietet 2 Tarife für Krankentagegeld an.

 

Tarif V. der Continentale: Gesetzlich und Privat Versicherte anderer Privater Krankenversicherungen können diesen Tarif  abschließen.

Tarif VA. der Continentale: Versicherungsfähig sind angestellte und niedergelassene Ärzte, Zahnärzte und Tierärzte.

 

Das Krankentagegeld der Continentale hat folgende Vorteile und Nachteile:

 

  • drei Monate Wartezeiten

  • teilweise Verzicht auf das ordentliche Kündigungsrecht, die Continentale kann innerhalb der ersten 3 Jahre jederzeit kündigen (hier finden Sie mehr Informationen über die Konsequenzen)

  • Leistung bei Krankheiten und Unfallfolgen, die durch eine durch Alkoholgenuss bedingte Bewußtseinsstörung zurückzuführen sind

 

Sie wollen mehr und bessere Leistungen?